Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schüler

Die Brückenschule unterrichtet Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen und Schulformen, die aufgrund einer Erkrankung ihre Stammschule nicht besuchen können, aber unterrichtsfähig sind. Dabei ist die Art der Erkrankung ohne Bedeutung für die Entscheidung, ob Unterricht durch unsere Schule erteilt werden soll.

Die Gesamtzahl der Schülerinnen und Schüler beträgt ca. 110; sie schwankt zum Teil erheblich, da durch Entlassungen und Neuaufnahmen ein ständiger Wechsel stattfindet.

Die schulische Förderung unserer Schülerinnen und Schüler durch die Brückenschule ist immer nur für einen begrenzten Zeitraum geplant. Sie verbleiben Stammschülerinnen und Stammschüler ihrer Heimatschule, die auch die jeweilige Schülerakte führt.